Saltar al contenido principal

Introducción

Diese Anleitung zeigt direkt, wie du das Display austauschen kannst - entweder um es zu ersetzen, oder um für Reparaturen an anderen Bauteile zu gelangen.

Warnung: Das Display ist sehr stark verklebt, es gibt sehr wenig Platz, um Werkzeuge einzusetzen und du benötigst ziemlich viel Hitze zum Öffnen. Deswegen besteht die Gefahr, dass du das Display beim Austausch versehentlich beschädigst. Wenn du ein gebrochenes Display austauschen willst, spielt das keine Rolle. Im anderen Fall musst du sehr sorgfältig arbeiten und trotzdem damit rechnen, dass du das Display ersetzen musst.

  1. Schalte das Gerät aus.
    • Schalte das Gerät aus.

    • Erwärme einen iOpener um das Display zu erwärmen und den Kleber darunter aufzuweichen. Ersatzweise kannst du auch ein Heißluftgebläse oder einen Haartrockner verwenden.

    • Die Flächen in der Nähe der beiden Lautsprecher und der Mikrophone (oben und unten) haben größere Klebestellen. Diese Flächen brauchen möglicherweise eine etwas längere Erwärmzeit. Das Display sollte ungefähr zwei Minuten lang erwärmt werden.

  2. In den folgenden Schritten wirst du die Klebeverbindung zwischen Bildschirmglas und Rahmen des Pixels auftrennen. Zur Verdeutlichung ist die Rückseite des Displays auf der linken Seite gezeigt. Beachte den schmalen Freiraum zwischen der Seitenkante der Displayeinheit und dem OLED Panel. Wenn du ein Öffnungswerkzeug an den Seiten tiefer als 1,5 mm einsetzt, oder oben und unten mehr als 9 mm, kannst du das Display dauerhaft beschädigen.
    • In den folgenden Schritten wirst du die Klebeverbindung zwischen Bildschirmglas und Rahmen des Pixels auftrennen.

    • Zur Verdeutlichung ist die Rückseite des Displays auf der linken Seite gezeigt. Beachte den schmalen Freiraum zwischen der Seitenkante der Displayeinheit und dem OLED Panel.

    • Wenn du ein Öffnungswerkzeug an den Seiten tiefer als 1,5 mm einsetzt, oder oben und unten mehr als 9 mm, kannst du das Display dauerhaft beschädigen.

    • Ziehe das Display mit einem Saugheber nach oben und erzeuge einen kleinen Spalt zwischen Display und dem Gehäuse des Smartphones.

    • Wenn dein Display zerbrochen ist, dann beklebe es mit Paketband, so dass der Saugheber besser haften kann und Glassplitter nicht so leicht herausspringen können.

  3. Setze ein Plektrum oder eine Spielkarte in den Spalt zwischen Rahmen und Displayeinheit ein. Schiebe das Plektrum um die Ecke des Displays und trenne so den Kleber auf, mit dem es befestigt ist. Das Display ist empfindlich. Wenn du dein Display wiederverwenden willst, dann musst du darauf achten, dass du dein Werkzeug nur soweit einsetzt, bis der Kleber aufgetrennt ist. Wenn du das Werkzeug zu tief einschiebst, kannst du das OLED Panel unter der Glasscheibe beschädigen.
    • Setze ein Plektrum oder eine Spielkarte in den Spalt zwischen Rahmen und Displayeinheit ein.

    • Schiebe das Plektrum um die Ecke des Displays und trenne so den Kleber auf, mit dem es befestigt ist.

    • Das Display ist empfindlich. Wenn du dein Display wiederverwenden willst, dann musst du darauf achten, dass du dein Werkzeug nur soweit einsetzt, bis der Kleber aufgetrennt ist. Wenn du das Werkzeug zu tief einschiebst, kannst du das OLED Panel unter der Glasscheibe beschädigen.

  4. Schiebe das Plektrum weiter um das Gerät herum, bis der Kleber aufgeschnitten ist. Sei an den Seiten besonders vorsichtig, hier ist der Rahmen nur 1,5 mm breit. Sei an den Seiten besonders vorsichtig, hier ist der Rahmen nur 1,5 mm breit.
    • Schiebe das Plektrum weiter um das Gerät herum, bis der Kleber aufgeschnitten ist.

    • Sei an den Seiten besonders vorsichtig, hier ist der Rahmen nur 1,5 mm breit.

  5. Wenn der Kleber aufgetrennt ist, dann kannst du das Display langsam hochheben  und vorsichtig über die Unterkante umklappen, so dass es dann wie gezeigt, mit der Scheibe nach unten, liegt. Versuche noch nicht, das Display ganz zu entfernen, es ist noch mit einem empfindlichen Flachbandkabel angeschlossen. Beanspruche das Kabel nicht zu stark, wenn du das Display hinlegst. Versuche noch nicht, das Display ganz zu entfernen, es ist noch mit einem empfindlichen Flachbandkabel angeschlossen. Beanspruche das Kabel nicht zu stark, wenn du das Display hinlegst.
    • Wenn der Kleber aufgetrennt ist, dann kannst du das Display langsam hochheben und vorsichtig über die Unterkante umklappen, so dass es dann wie gezeigt, mit der Scheibe nach unten, liegt.

    • Versuche noch nicht, das Display ganz zu entfernen, es ist noch mit einem empfindlichen Flachbandkabel angeschlossen. Beanspruche das Kabel nicht zu stark, wenn du das Display hinlegst.

  6. Drehe die beiden schwarzen 3,5 mm Torx T5 Schrauben heraus, mit denen Halterung des Displaykabelsteckers befestigt ist.
    • Drehe die beiden schwarzen 3,5 mm Torx T5 Schrauben heraus, mit denen Halterung des Displaykabelsteckers befestigt ist.

  7. Entferne die Halteklammer des Verbinders am Displaykabel mit einer Pinzette.
    • Entferne die Halteklammer des Verbinders am Displaykabel mit einer Pinzette.

  8. Heble den Displaykabelstecker mit einem Spudger hoch und trenne das Display ab.
  9. Entferne das Display
    • Entferne das Display

    • Manche Ersatzdisplays werden ohne die Abdeckung über dem Ohrhörer-Lautsprecher ausgeliefert. Wenn dein Ersatzteil keine solche Abdeckung hat, musst du sie von deinem alten Display auf das neue übertragen.

    • Mache beim Zusammenbau an dieser Stelle eine Pause und bringe neue Klebestreifen am Display an.

Conclusión

Vergleiche dein Ersatzteil mit dem Originalteil. Du musst vielleicht fehlende Teile vom alten auf das neue Teil übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

'''

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge'''.

Bringe deinen Elektroschrott zu einer geeigneten Sammelstelle.

Die Reparatur hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht? Unsere Community kann dir weiterhelfen.

34 personas más completaron esta guía.

Un agradecimiento especial a estos traductores:

100%

Estos traductores nos están ayudando a reparar el mundo! ¿Quieres contribuir?
Empezar a traducir ›

Taylor Dixon

Miembro Desde 26/06/18

16,086 Reputación

51 Guías creadas

Equipo

iFixit Miembro de iFixit

Community

101 Miembros

9,072 Guías creadas

hey, is the replacement screen meant to have adhesive on it already?

noisycrow - Contestar

No, it does not. Just replaced my screen. The residual adhesive is good enough to keep it on temporarily, but I’m going to a local repair shop to grab something better.

Vitaliy Isikov -

It’s also best to, if you haven’t already, look at your replacement part to get a feeling of how far you can go with the guitar pick or pry tool. It’s around 1/16th of an inch on the sides so you don’t want to go too far in and damage the display

Jason Stewart - Contestar

Honestly, this felt easier than what the guide advised, definitely invest in the ifixit opening kit, made this a breeze. Hardest part was just scrapping the leftover residue off after removing the cracked screen.

Craig Beery II - Contestar

You can use any adhesive for screen replacements for this screen. I personally used a double-sided tape 2 mm wide. The replacement screen does not usually come with the fabric covering the phone speakers, so make sure to transfer it from your old screen.

Mingye Wang - Contestar

Agregar Comentario

Ver Estadísticas:

Ultimas 24 Horas: 38

Últimos 7 Días: 332

Últimos 30 Días: 1,494

Todo El Tiempo: 49,414