Saltar al contenido principal
Inglés
Alemán

Öffnen des iPad Air 2 Wi-Fi

Prerrequisitos de Guía

Todas las guías de pre-requisitos deben ser traducidas antes de que esta traducción se considere completa.

iOpener erhitzen

Información de Guía

= Hecho = Incompleto

      Describe la parte específica o el componente específico de este device en que estás trabajando. Ex: Batería

      Crear un título.

      Este breve resumen de 1-2 oraciones aparecera en los resultados de búsqueda.

      Comunica información antes de que el lector empieze a leer la guía.

      Pasos de Guía

      Paso 1

      Wenn das Glas zerbrochen ist kannst du weiteres Zersplittern und die Verletzungsgefahr verringern, indem du das Glas mit Klebefolien sicherst.

      Paso 2

      In den folgenden Schritten wird ein iOpener benutzt, um den Kleber der Displayeinheit aufzuweichen. Erhitze den iOpener nicht mehr als 30 Sekunden in der Mikrowelle.

      Paso 3

      Von außen sieht das iPad gleichförmig aus, aber unter der Glasoberfläche gibt es an verschiedenen Stellen empfindliche Bauteile. Um Schäden zu vermeiden, darfst du nur die in jedem Schritt beschriebenen Stellen erwärmen und an ihnen arbeiten.

      Paso 4

      Setze einen Saugnapf über die Frontkamera des iPads und drücke ihn fest, damit er sich festsaugt.

      Paso 5

      Ziehe kräftig am Saugnapf, um einen kleinen Spalt zwischen der Vorderscheibe und dem Restgehäuse zu schaffen.

      Paso 6

      Fahre mit dem Plektrum an der Kante des Displays in Richtung der Ohrhörerbuchse entlang.

      Paso 7

      Setze ein zweites Plektrum in der Nähe der Frontkamera ein.

      Paso 8

      Fahre mit dem zweiten Plektrum an der Oberkante des iPad entlang in Richtung des Aufweckknopfes.

      Paso 9

      Setze ein drittes Plektrum bei der Frontkamera ein.

      Paso 10

      Fahre mit dem rechten Plektrum herunter und um die rechte obere Ecke des iPads.

      Paso 11

      Fahre mit dem linken Plektrum um die linke obere Ecke des iPad.

      Paso 12

      Erwärme den iOpener wieder und lege ihn auf die rechte Kante des Displays, um den darunterliegenden Kleber auszuweichen.

      Paso 13

      Schiebe das rechte Plektrum bis etwa zur Mitte der rechten Seite.

      Paso 14

      Erwärmen den iOpener wieder und lege ihn auf die linke Seite des iPad.

      Paso 15

      Schiebe das linke Plektrum bis etwa zur Mitte der Kante des Displays.

      Paso 16

      Schiebe das gegenüberliegende Plektrum bis an die rechte untere Ecke des iPad.

      Paso 17

      Fahre das linke Plektrum die Kante des Displays herunter bis zur Ecke.

      Paso 18

      Erwärme nun mit dem iOpener auch die untere Kante des iPad.

      Paso 19

      Fahre mit dem rechten Plektrum um die rechte untere Ecke.

      Paso 20

      Wiederhole für das linke Plektrum.

      Paso 21

      Entferne das rechte Plektrum unten am iPad.

      Paso 22

      Schiebe das linke Plektrum an der Unterkante des Displays entlang und entferne es dann von der rechten unteren Ecke des iPads.

      Paso 23

      Drehe das letzte verbliebene Plektrum an der Frontkamera hin und her, um das obere Teil des Displays vom hinteren Gehäuse zu lösen.

      Paso 24

      Fahre fort die Displayeinheit von der Frontkamera-Seite aus anzuheben.

      Paso 25

      Eine einzelne 1,8 mm Kreuzschlitzschraube sichert die Batterieanschlüsse auf der Hauptplatine. Drehe sie heraus.

      Paso 26

      Du kannst das Risiko eines Kurzschlusses verringern, wenn du ein spezielles Plektrum, das "battery isolation pick" verwendest, um den Akku abzuklemmen.

      Paso 27

      Entferne die drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben von der Halterung des Displaykabels.

      Paso 28

      Entferne den Verbinder des Displaykabels aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine.

      Paso 29

      Unter diesem Displaydatenkabel sind noch zwei weitere Digitizerkabel. Löse sie.

      Paso 30

      Entferne die Front Panel Einheit vom hinteren Gehäuseteil.

      Tus contribuciones son autorizadas bajo la licencia de código abierto de Creative Commons.