Saltar al contenido principal

Repara tus cosas

Derecho a reparar

Tienda

Inglés
Alemán

Ein Loch in einem gestrickten Kleidungsstück stopfen

Información de Guía

= Hecho = Incompleto

      Describe la parte específica o el componente específico de este device en que estás trabajando. Ex: Batería

      Crear un título.

      Este breve resumen solo aparecerá en los resultados de búsqueda.

      Comunica información antes de que el lector empieze a leer la guía.

      Pasos de Guía

      Paso 1

      Den Schaden untersuchen. Eventuelle Verschmutzungen oder Partikel beseitigen.

      Paso 2

      Ein Stück Faden abschneiden.

      Paso 3

      Ein Ende des Fadens durch das Nadelöhr fädeln.

      Paso 4

      Die beiden Enden auf eine Länge bringen.

      Paso 5

      Etwa einen Zentimeter seitlich und einen halben Zentimeter unter dem Loch die Nadel von hinten durch den Stoff stechen.

      Paso 6

      Die Nadel zur Außenseite des Kleidungsstücks durchziehen, bis der Faden straff sitzt und der Knoten sich an der Rückseite verfängt.

      Paso 7

      Die Nadel durchziehen, bis der Faden straff ist, aber ohne den Stoff zu krumpeln oder zusammenzuziehen.

      Paso 8

      Einen weiteren Geradstich Richtung Loch machen (nur durch eine Materialschicht), dabei den Faden unter einer einzelnen Strickreihe hindurchführen.

      Paso 9

      Nähen Sie über das Loch hinweg weiter mit Stichen unter jeder zweiten Strickreihe hindurch.

      Paso 10

      Die Nadel wenden und einen Stich in die andere Richtung machen (dorthin, wo Sie angefangen haben), und zwar genau über Ihrer letzten Stichreihe.

      Paso 11

      Am Faden ziehen, bis er straff ist.

      Paso 12

      Nähen Sie die zweite Reihe genau wie die erste, nur in die umgekehrte Richtung. Gehen Sie diesmal unter den Reihen her, über die Sie in der vorigen Reihe genäht haben, und umgekehrt.

      Paso 13

      Wenn die Reihen fertig genäht sind, die Nadel nehmen und im 45°-Winkel durch die obere Ecke der Stopfarbeit führen und einen Stich machen.

      Paso 14

      Die Nadel in die Schlaufe führen und hindurch ziehen.

      Paso 15

      Den Faden straff ziehen, sodass sich die Schlaufe schließt und ein Knoten entsteht.

      Paso 16

      Die Nadel im 45°-Winkel in die vorherigen Stiche und unter einer Strickreihe hindurch führen.

      Paso 17

      Die Nadel durchziehen, bis der Faden straff ist.

      Paso 18

      Einen weiteren Stich machen, der die vorherigen Stiche schräg im 45°-Winkel kreuzt.

      Paso 19

      Am Ende der Reihe die Nadel drehen und eine weitere Reihe Stiche im 45°-Winkel entlang der soeben genähten Reihe machen.

      Paso 20

      Weiternähen und dabei über- und unterlaufende Stiche abwechseln.

      Paso 21

      Wenn alle Stichreihen mit 45°-Stichreihen abgedeckt sind, die Arbeit prüfen, ob sich der Stoff verzieht oder zusammenzieht

      Paso 22

      Die Nadel in die untere Ecke Ihrer Nähstiche einführen und auf die Rückseite (Innenseite) des Kleidungsstücks durchziehen

      Paso 23

      Auf der Rückseite einen kleinen Stich sehr nah am Austrittsloch der Nadel machen.

      Paso 24

      Die Nadel langsam durch die Schlaufe ziehen, sodass ein Knoten entsteht.

      Paso 25

      Die Nadel unter diesen Knoten führen und etwas vom Strickstoff mit im Stich erfassen.

      Paso 26

      Die Nadel durchziehen, sodass ein Knoten entsteht.

      Paso 27

      Überstehende Fäden abschneiden. Fertig!

      Tus contribuciones son autorizadas bajo la licencia de código abierto de Creative Commons.