Saltar al contenido principal

Aviso: Estás editando un prerrequisito para la guía que estabas viendo. Cualquier cambio que realices afectará la guía que incluye este paso.

Alemán
Español
Paso 8
Mahlring einlegen. Das schwarze Zahnrad wird wieder soweit nach rechts gedreht, bis die drei Markierungen fluchten. Dann die Antriebswelle des Einstellers wieder so einsetzen, wie es ursprünglich war
Zusammenbau
  • Mahlring einlegen. Das schwarze Zahnrad wird wieder soweit nach rechts gedreht, bis die drei Markierungen fluchten. Dann die Antriebswelle des Einstellers wieder so einsetzen, wie es ursprünglich war

  • Neue Mahlsteine haben aber nicht unbedingt die gleichen Einstellungen wie die alten. Du findest einen guten Anhalt für die Einstellung des Mahlwerks, wenn du zuerst den Einstellring soweit wie möglich nach rechts drehst und dann vierzehn Rasten nach links. Das ist etwa die mittlere Einstellung, die ursprünglich markiert war.

  • Es ist gut zu prüfen, ob das Mahlwerk sich frei dreht. Man kann den Mahlguttrichter entfernen und von der Seite auf die Mahlsteine schauen.

  • Dann die restlichen Teile in umgekehrter Reihenfolge montieren.

  • Du kannst den Mahlgrad schön einstellen, indem du eine leere Klopapierrolle senkrecht auf die offene Mühle stellt und dort ein paar Kaffeebohnen einfüllst. Stecke den Stecker ein (Vorsicht!), wähle eine Tasse Kaffee und beobachte direkt, wie das Kaffeemehl aus der Mühle herauskommt.

Insertar traducción aquí

Insertar traducción aquí

Insertar traducción aquí

Insertar traducción aquí

Insertar traducción aquí

Tus contribuciones son autorizadas bajo la licencia de código abierto de Creative Commons.